0800-600 60 70
Mo. bis Fr. von 10-18 Uhr (MEZ)

Informationen

Grundlagen

Was ist eine LLC und wie funktioniert sie?

Die LLC ist eine Gesellschafts-Variante aus den USA und noch relativ jung. Wyoming soll im Jahr 1977 der erste US-amerikanische Bundesstaat gewesen sein, der die Rechtsform einer echten „Limited Liability Company“ gesetzlich verankert hat. Der so genannte „Wyoming LLC Act” erlaubte die Gründung einer LLC zu jedem gesetzlich zulässigen Zweck mit Ausnahme des Führens einer Bank oder einer Versicherung. Heute wird die Rechtsform LLC in allen US-amerikanischen Bundesstaaten angeboten, wobei sich die Regeln für eine LLC jeweils zwischen den Bundesstaaten unterscheiden. Zwei musterhafte Gesetze geben allerdings einen gewissen vereinheitlichten Rahmen vor: der „Uniform Limited Liability Company Act“ (ULLCA) und der „Prototype LLC Act“.

Geschäftsführung

Die Inhaber von „Limited Liability Companys“ werden „members“ genannt. Die Geschäftsführung der LLC obliegt bei vielen Unternehmen dieser Rechtsform allen Eigentümern. Man spricht dann von einem "member management". Eine Alternative dazu ist das "manager management". In diesem Fall wird die Geschäftsführung des Unternehmens im Gesellschaftervertrag nur einem oder einigen Eigentümern übertragen, während andere Eigentümer nicht geschäftsführend tätig sind. Sie treffen dann keine Entscheidungen für das Unternehmen und treten auch nicht als dessen offizielle Repräsentanten auf. Mitunter ist es auch möglich, die Geschäftsführung bei einer LLC Nicht-Mitgliedern der Gesellschaft zu übertragen.

Single-Member-LLC und Multi-Member-LLC

Generell lassen sich die Single Member LLC und die Multi Member LLC unterscheiden, deren Namen sich im Prinzip selbst erklären. Die Single Member LLC wird von einem einzelnen Inhaber betrieben, während die Multi-Member-LLC mehrere Eigentümer hat.

Welche Vorteile hat eine LLC?

Die Limited Liability Company vereint eine ganze Reihe von Vorteilen, die sie als Rechtsform für Unternehmen attraktiv machen:

  • Eine Gründung ohne Unternehmenskapital ist möglich.
  • Haftungsbegrenzung: Der einzelne Gesellschafter haftet in der Regel nicht für Verbindlichkeiten des Unternehmens.
  • Eine LLC kann oftmals auch von einzelnen Unternehmern gegründet werden.
  • Das Gründungsprocedere ist relativ einfach.
  • Unternehmensgründern bleiben große Freiheiten bei den Strukturen ihres Unternehmens.
  • Für den Gründer einer LLC besteht in den USA die Freiheit, seine LLC als Personen- oder als Kapitalgesellschaft einstufen zu lassen.

Ein großer Teil dieser Vorteile kommt auch den Gründern zugute, die mit einer US-amerikanischen LLC in Deutschland geschäftlich aktiv werden möchten. Erfahren Sie mehr auf unserer Seite zur LLC in Deutschland.

Newsletter Anmeldung

Social Networks

Folgen Sie uns auf:

 

Rückruf Service

Sie haben Fragen, Wünsche oder Probleme bezüglich unserer Leistungen? Gerne rufen wir Sie zurück!

Rückruf

Firmenname frei?

Ist der gewünschte Firmenname noch frei registrierbar? Lassen Sie uns das doch einfach und kostenlos für Sie prüfen:

Überprüfen

Bewertungen

Bewertung abgeben ...
Rating: 4.8 of 5. 442 vote(s).

Wir akzeptieren: